Bacon Salz

Dauer 5 Minuten Vorbereitung, ca. 10-15 min grillen

Schwierigkeit einfach

Equipment Schüssel, Marmeladegläser

Salz

Zutaten für 6-8 Portionen

Baconscheiben 200 g
grobes Meersalz 300 g

Zubereitung

Speck macht bekanntlich alles besser, und zwar auch Salz! Heute machen wir ein einfaches Bacon Salz, dass sowohl zum Würzen und auch als Geschenk perfekt passt!

Als erstes braucht man Bacon! Aber was ist eigentlich dieser Bacon? Der Name kommt vom englischen Wort „back“, also zu Deutsch Rücken, obwohl er aus dem Bauchfleisch des Schweines kommt.

Er wird bei uns auch Jausen- oder Frühstücksspeck genannt. Da dieser Speck so lange haltbar ist, wurde er auch schon auf der Mayflower serviert und kam so nach Amerika.

Aber genug von Geschichte und legen wir los!

Zuerst wird der Bacon in ca. 1mm dicke Scheiben geschnitten. Dann haben wir den Pellet Smoker von Moesta BBQ aktiviert und auf 200°C eingeregelt, um noch ein paar Räucheraromen an den Speck zu bekommen.

Nun werden die Speckscheiben auf den Rost gelegt und für ca. 10-15 Min. knusprig braten gelassen.

Jetzt kommt der Speck auf Küchenrolle und das ausgetretene Fett auf der Oberfläche wird abgetupft. Zerbrösle danach den Speck und vermische ihn mit dem groben Meersalz.

Wir haben es mit den Händen gemacht, solltet ihr lieber kleinere Stücke haben, dann könnt ihr auch den Mörser oder eine Küchenmaschine benutzen.

Nun ist nur noch alles in sterilisierte Gläser abzufüllen, mit einem Deckel zu verschließen und das Bacon Salz ist für ca. 8 Wochen haltbar. Es passt vor allem perfekt zum Verfeinern einer Eierspeise.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Shakshuka
Kalbsrollbraten
Weißes Scherzerl
Garnelenspieß Speckmantel
Kung Pao
Salz
Hotdog
Cevapcici