Kalbsrollbraten aus dem Dutch Oven

Dauer 30 Minuten Vorbereitung, ca. 3,5 min grillen

Schwierigkeit mittel

Equipment Dutch Oven, Pfanne, Fleischklopfer, Küchengarn

Kalbsrollbraten

Zutaten für 5-6 Personen

Kalbsbrust 1,5 kg
Champignons 500 g
Eier 3 Stk
Zwiebeln 2 Stk
Butter 20 g
Schlagobers 40 ml
Semmelwürfel 100 g
Knoblauchzehen 2 Stk
Pinienkerne 50 g
Petersilie 1/2 Bund
Thalheimer Pils 330ml
Rindssuppe zum aufgießen

Zubereitung

Heute haben wir wieder mal unseren Dutch Oven im Einsatz und machen einen Kalbsrollbraten.

Dieses Schmorgericht sieht zwar auf den ersten Blick kompliziert aus, kann aber mit wenig Aufwand selbst gemacht werden.

Aber für einen guten Rollbraten brauchen wir natürlich auch eine Füllung. Schneide dazu zuerst die Zwiebeln in Würfel und hacke die Champignons klein.

Auf das Gaskochfeld unseres Chef L von Allgrill kommt nun eine Pfanne und darin wird die Butter geschmolzen. Füge danach die Zwiebeln hinzu und brate sie glasig an. Gib jetzt die Champignons dazu und brate sie kurz an.

Nun kommen noch das Schlagobers und die Semmelwürfel hinzu und alles wird gut verrührt. Presse jetzt die Knoblauchzehen und gib sie mit den Pinienkernen in die Pfanne.

Rühre nochmal alles durch, schmecke es ab und ergänze die gehackte Petersilie. Dann kann die Pfanne vom Gaskochfeld und es wird gewartet, bis die Füllung kalt ist.

Weiter geht es mit dem Fleisch.

Für unseren Kalbsrollbraten verwenden wir eine Kalbsbrust. Diese wird zunächst mit einem scharfen Messer von Felix Diemling von oberflächlichem Fett und Silberhaut befreit. Danach kommt der Fleischklopfer zum Einsatz und das Fleisch wird sanft geklopft.

Nun verteile die Füllung auf dem Fleisch. Achte darauf, dass ca. vier Zentimeter am Rand freibleiben.

Rolle danach den Kalbsrollbraten noch und verknote ihn mit Küchengarn.

Jetzt kann auch der Dutch Oven auf den Grill. Heize ihn gut vor und gib etwas Sonnenblumenöl hinein. Brate den Kalbsrollbraten nun von allen Seiten gut an. Jetzt geben wir das Thalheimer Märzen, das diesem Gericht einen besonders guten Geschmack verleiht, hinzu und auch die Suppe kommt dazu. Achte darauf, dass das Fleisch fast ganz von Flüssigkeit bedeckt ist.

Reduziere nun die Temperatur auf kleinste Einstellung und gib den Deckel drauf. Nach ca. 1,5 Std. wird der Kalbsrollbraten umgedreht, und wir schmoren das Fleisch für weitere 1,5 Std. weiter.

Jetzt ist es so weit und du kannst dieses Gericht mit einem perfekt dazu passendem Thalheimer Bier genießen.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Shakshuka
Kalbsrollbraten
Weißes Scherzerl
Garnelenspieß Speckmantel
Kung Pao
Salz
Hotdog
Cevapcici