Kalbsrouladen aus dem Dutch Oven

Dauer 20 min Vorbereitung,  75 min grillen

Schwierigkeit einfach

Equipment Dutch Oven, Metallspieße oder Küchengarn

Rouladen

Zutaten für 2-3

Klabsschnitzel (dünn) 0,5 kg
Karotten 3 Stk
Selerie 1 kleines Stk
Zwiebel 1 Stk
Essiggurken 3 Stk
Petersilie 1 Bund
Prosciutto 50 g
Rotwein 200 ml
Loorberblätter 2 Stk
Tomatenmark 1 EL
Senf 2 EL
Rinderbrühe 1 l

Vorbereitung

Heute haben wir mal wieder unseren Dutch Oven ausgepackt und zaubern für euch darin feinste Kalbsrouladen.

Dieses Gericht ist nicht nur einfach und ein echter Klassiker, sondern wird dir durch das extrem zarte Fleisch bei der Verkostung einen Grinser ins Gesicht zaubern.

Als Erstes schneiden wir das Suppengemüse in grobe Stücke. Die eine Hälfte der Zwiebel, die Essiggurken und der Prosciutto werden sehr fein gehackt, denn wir brauchen sie für die Füllung.

Die Kalbsschnitzel müssen prinzipiell nicht geklopft werden, wenn sie dünn geschnitten und ausreichend groß sind, um sie zu füllen. Solltest du sie in Form bringen wollen, ist aber auch der Einsatz des Schnitzelklopfers kein Problem.

25 Stk Edelstahl Rouladennadeln*
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Egal ob auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen. Die Rouladennadeln eignen sich optimal für Rinderrouladen und auch als Cocktailspieße, Partyspieße oder Fleischspieße!

Streiche den Senf auf die Innenseite der Kalbsschnitzel und verteile die fein gehackten Essiggurken, Zwiebelstücke und den Prosciutto gleichmäßig auf den Kalbsschnitzeln.

Jetzt werden die Schnitzel eingerollt und mit Rouladennadeln verschlossen. Alternativ geht auch Küchengarn.

Nun sind wir bereit, an den Grill zu gehen!

Zubereitung

Der Dutch Oven kommt auf die direkte Zone und wird gut aufgeheizt. Nun kommt etwas Öl hinein und die Kalbsrouladen werden von allen Seiten scharf angegrillt.

Entnimm nun die Rouladen und gib sie beiseite. Nun kommt das Suppengemüse in den Dutch Oven und es wird ebenfalls angebraten. Nach ca. 5 Min. kommt das Tomatenmark hinzu und wird unter ständigem Rühren sehr kurz angebraten.

Das reduziert die Säure und rundet den Geschmack ab. Jetzt wird alles mit dem Rotwein abgelöscht und die Kalbsrouladen werden wieder in den Dutch Oven gegeben.

Alles wird nun mit der Suppe aufgegossen, bis die Rouladen fast vollständig bedeckt sind, und wir reduzieren die Temperatur.

Die Kalbsrouladen sollen nun eine Stunde leicht köcheln. Danach gieße die Sauce mit dem Gemüse ab, püriere alles und du kannst auch schon servieren. Wir empfehlen dazu Bratkartoffeln oder auch unser Wasabi Erdäpfelstampf.

Mahlzeit!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Kalbsrouladen
Vitello
Burger
Pulled Beef
MOINK
Pizza
Bangers and Mash