Mac and Cheese | ein Gericht für die ganze Familie

Dauer 20 Minuten Vorbereitung, ca. 45 min grillen

Schwierigkeit leicht

Equipment Auflaufform, Topf, Käsereibe

Mac and Cheese

Zutaten für 2-3 Personen

Makkaroni 300 g
Cheddar gerieben 200 g
Parmesan gerieben 50 g
Milch 500 ml
Mehl 3 EL
Butter 50 g

Zubereitung

Heute gibt es bei uns einen Klassiker aus der amerikanischen Familienküche und zwar Mac and Cheese. Bei uns wird dieses Gericht auch Käse-Maccaroni genannt, es ist aber noch nicht so bekannt, und das wollen wir hiermit ändern.

Dieses Gericht ist prinzipiell vegetarisch, du kannst aber natürlich auch etwas experimentieren und Speck oder Schinken, aber auch Paprika ergänzen und so dein persönliches Mac and Cheese mit dem gewissen Extra zubereiten.

Wir stürzen uns aber mal auf den Klassiker und legen los.

Zunächst bereite die Maccaroni Nudeln nach Herstellerangabe zu. Wir machen das auf unserem Chef L von Allgrill auf dem Gaskochefeld, aber du kannst sie natürlich auch auf deinem Küchenherd zubereiten.

Die Nudeln werden abgeschreckt und kommen in deine zuvor eingeölte Backform.

Nun kannst du auch bereits deinen Grill vorbereiten. Wir brauchen eine indirekte Zone mit ca. 180°C. Wenn du so wie wir am Chef L grillst, kannst du auch die Umluft aktivieren, denn damit wird das Ergebnis noch besser.

Jetzt kommen wir zur Sauce. Reibe als erstes die beiden Käsesorten und mische sie zusammen.

Gib deine Pfanne auf das Gaskochfeld und erhitze sie. Lasse nun als erstes darin die Butter schmelzen. Jetzt ist es wichtig, dass du gut vorbereitet bist! Das Mehl und die Milch sowie die Hälfte des geriebenen Käses solltest du nun in der Nähe der Pfanne und auch einen Schneebesen zur Hand haben.

Wenn die Butter geschmolzen ist, wird das Mehl unter ständigem Rühren langsam und gleichmäßig zugegeben. Achte darauf, dass du möglichst schnell rührst, damit keine Klumpen entstehen. Danach wird die Milch langsam, auch unter ständigem Rühren, zugegeben.

Wenn das erledigt ist, füge nur noch den geriebenen Käse hin und lasse ihn ebenfalls unter Rühren schmelzen. Fertig ist die perfekte Käsesauce für dein Mac and Cheese.

Die Sauce wird nun gleichmäßig über den Maccaroni verteilt und darauf der restliche geriebene Käse gestreut.

Gib die Form nun in den vorgeheizten Bereich deines Grills und warte, bis der Käse an der Oberfläche goldbraun ist. Bei uns hat es ca. 30 Minuten gedauert. Jetzt ist dein Familienessen aus den USA bereit und kann genossen werden.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Shakshuka
Kalbsrollbraten
Weißes Scherzerl
Garnelenspieß Speckmantel
Kung Pao
Salz
Hotdog
Cevapcici