Dutch Oven und anderes Gussequipment – Einbrennen und Pflegen

dutch oven

Tutorial

Erklärung

Einleitung

Jeder, der einen Dutch Oven, einen Gussrost oder auch Gusspfannen im Einsatz hat, wird früher oder später entsetzt eine rostige Stelle finden und sich fragen, wie man diese wieder weg bekommt. Bevor ihr nun zu Reinigungsmittel und Bürsten greift, haben wir in diesem Beitrag alles für die Pflege eures Gusseisen-Equipments zusammengefasst.

Wenn du wissen möchtest, was die Vorteile eines Gussrostes sind, dann haben wir auch dafür einen Beitrag für dich.

Einbrennen und Pflege

Das Einbrennen

Das Einbrennen dient dazu, eine Schutzschicht (auch Patina genannt) auf z.B. deinem Dutch Oven zu erzeugen, der vor Rost schützt. Viele Hersteller von Gussequipment machen bereits einen ersten Einbrand, damit du gleich mit der Zubereitung deiner Speisen starten kannst. Am besten in der Gebrauchsanweisung nachsehen, ob dieser Schritt bereits erledigt ist, dann musst du ihn nicht direkt vor dem Erstgebrauch machen.

Wenn nicht, oder wenn du eine lästige Roststelle loswerden willst, dann musst du als erstes die Oberfläche des Gussmaterials mit einem hitzebeständigen Öl, z.B. Sonnenblumen- oder Rapsöl, bestreichen. Dazu eignet sich ein Silikonpinsel optimal. Es gibt auch Trennmittel für Backöfen, das aufgesprüht werden kann. Auch das ist gut geeignet.

Nun heize deinen Grill auf ca. 240 Grad auf und gib den Dutch Oven, Pfanne oder Rost für 40 min hinein. Solltest du hartnäckige Rostflecken haben, dann kannst du auf diese Stelle nochmals Öl aufpinseln und den Grill für weitere 10 min schließen. Achtung beim Hantieren mit den Gussmaterialien, sie sind nun extrem heiß! Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, dann den Gasgrill abschalten bzw. die Luftregler das Kugelgrills schließen und dein Equipment im Grill lassen, sodass alles langsam abkühlen kann. Nun sollte alles wieder wie neu glänzen!

Die Handhabung

Damit deine Patina lange auf dem Gussmaterial verbleibt, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Verwende keine Spülmittel beim Reinigen, denn das führt dazu, dass die aufgebrachte Schutzschicht sich auflöst und damit der Rost wieder freie Bahn hat. Auch Stahlwolle oder Metallbürsten sind zu aggressiv und würden zum selben Ergebnis führen.

Petromax Feuerpfanne mit Stiel*
  • Haltbarkeit über Generationen hinweg: Die Petromax gusseiserne Pfanne ist ein Qualitätsprodukt....

Am besten einfach Wasser und eine Bürste verwenden. Nach dem Reinigen gut abtrocknen. Optimal ist es auch, wenn du nach einer intensiven Reinigung etwas Öl aufträgst (wiederum Sonnenblumen- oder auch Rapsöl) und danach die Pfanne, den Rost oder den Dutch Oven mit Küchenrolle abtupfst. Aber auch bei der besten Handhabung kann es passieren, dass sich Rost bildet und dann einfach wieder wie oben beschrieben einbrennen.

Wir hoffen, dass du in diesem Beitrag gefunden hast, wonach du gesucht hast und wir wünschen dir viel Spaß mit deinem nun perfekt glänzenden Gussequipment!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Wildschweingulasch
Schweinsbraten
Ziehharmonikabraten
Fish and Chips
Entenbrust
Pljeskavica
Porterhouse
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.