Schweinsbraten mit Bierinjektion und knuspriger Kruste

Dauer Vorbereitung 30 Minuten, ca. 90 Minuten grillen

Schwierigkeit leicht

Equipment Bratenspritze, feuerfeste Schale, Grillthermometer*

Schweinsbraten

Zutaten für 6 Personen

Schweinskarree 1,5kg
Fleur de Sel 4 EL
BBQ Gewürz ca. 8 EL
Hirter Bier ca. 800ml

Vorbereitung

Wer bei Schweinsbraten mit Bierinjektion keinen Hunger bekommt, der wird ihn spätestens bekommen, wenn der herrliche Duft aus dem Grill aufsteigen wird! Wir haben den klassischen Schweinsbraten noch etwas gepimpt und in diesem Beitrag siehst du, wie es funktioniert.

Besorge dir zunächst ein Schweinekaree mit Schwarte vom Fleischer deines Vertrauens. In unserem Fall ist das natürlich die Fleischerei Mosshammer.

Nimm nun ein scharfes langes Messer und schneide die Schwarte in 1cm Abständen längs und quer ein. Achte darauf, dass du nur das Fett und nicht das Fleisch erwischt.

Moesta-BBQ Bratenspritze aus Edelstahl*
  • Flexibel – Das Marinier-Spritzen-Set kommt mit 5 diversen Edelstahl-Nadeln inkl. Ersatzdichtungen. Sie ermöglichen die gezielte Injektion von Marinaden...

Mische nun das Hirter Bier und ein BBQ Gewürz deiner Wahl zusammen und nimm die Bratenspritze zur Hand. Die Flüssigkeit wird nun in das Fleisch injiziert.

Nun wird die Schwarte gut eingesalzen. Dazu verwenden wir gerne Fleur de Sel, da es nicht so intensiv ist. Es funktioniert aber auch mit normalem Salz. Wichtig ist vor allem, dass du auch in die zuvor geschnittenen Schlitze ordentlich Salz einbringst. Dadurch wird die Kruste später super knusprig.

Jetzt noch das übrige Fleisch mit BBQ Gewürz einreiben und die Vorbereitungen für den Schweinsbraten sind fertig. Wenn du noch eine Sauce dazu machen willst, dann die Karotte, den Sellerie und den Lauch grob schneiden und bereitlegen.

Zubereitung

Regle deinen Grill auf ca. 180° ein und sorge für eine indirekte Zone. Nun kommt die feuerfeste Schale auf den Grill und wird ca. 10 min vorgeheizt. Das Gemüse für ca 5 min anrösten und das Ganze mit einer Flasche Hirter Bier und 250ml Wasser aufgießen.

Wenn du keine Schale mit passendem Einlegerost hast, dann kannst du Alufolie zu Rollen knüllen und diese in die Schale legen, damit du dann den Schweinsbraten darauf platzieren kannst, ohne dass er direkt in der Sauce liegt.

Der Braten kommt nun für ca. 90min in den Grill, bis eine Kerntemperatur von 70°C erreicht ist. Nun ist das Fleisch saftig, die Kruste knusprig. Nun eine schöne Scheibe (oder auch zwei) aufschneiden und mit der herrlichen Biersauce übergießen. Dazu ein paar Rosmarinkartoffeln servieren und alles ist angerichtet für ein Festessen.

Mahlzeit!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

beefhammer
tortillas
tbone butternuss
steckerlfisch
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.