Martinigansl mit Semmelfüllung vom Grill

Dauer Vorbereitung 30 Minuten, ca. 120 Minuten grillen

Schwierigkeit mittel

Equipment Feuerfeste Schale, Grillthermometer, Zahnstocher, Küchengarn*

Martinigansl

Zutaten für 3-4 Personen

Gans ca. 3kg
BBQ Gewürz nach Wahl zum Einreiben
Speck ca 70g
Zwiebeln 1 Stk
altbackene Semmel 2 Stk
Milch 300ml
Eier 4 Stk
Petersilie 1 Bund
B.tree Honig ca 4 El

Vorbereitung

Ein Martinigansl vom Grill, die beste und vor allem schönste Art, eine Festtagsgans zuzubereiten! Wir nehmen uns heute das klassische Martinigansl mit Semmelfüllung vor und in diesem Beitrag siehst du, wie einfach es funktioniert.

Als erstes wird die ausgenommene Gans von innen und außen mit einem Grillgewürz deiner Wahl eingerieben. Alternativ kannst du auch Salz, getrockneten Thymian und Majoran nehmen.

Nun bereiten wir die Semmelfüllung zu.

Sale
Tefal Jamie Oliver Bratpfanne*
  • Material: Stylische Edelstahl-Pfanne, die so gut kocht wie sie aussieht - perfekt zum Servieren direkt vom Herd auf den Tisch

Die Zwiebel und den Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anrösten.

In der Zwischenzeit altbackene Semmeln in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Zwiebeln und Speck in die Schüssel zu den Semmelwürfeln geben. Die Milch leicht erwärmen (handwarm ist genug) und zu den anderen Zutaten in die Schüssel schütten. Das Ganze gut vermengen und abkühlen lassen.

Jetzt kannst du deinen Grill vorbereiten. Sorge für eine indirekte Zone und 200-220 Grad Garraumtemperatur.

Zubereitung

Wenn die Füllung abgekühlt ist, kannst du deine Gans damit füllen. Achte darauf, dass du sie nur locker füllst, denn die Füllung wird sich ausdehnen und könnte für unschöne Risse im Fleisch sorgen. Verschließe nun die Gans mit Zahnstochern und Garn.

Dazu die Zahnstocher im Abstand von ca. 2cm durch die beiden Hautstücke stecken. Danach über dem obersten Zahnstocher einen Bogen machen und kreuzweise über und unter die Zahnstocher binden. Hört sich kompliziert an, aber wenn die Gans mit den Zahnstochern vor einem liegt, dann ist alles klar.

Jetzt kommt unsere allseits beliebte Schale vom schwedischen Möbelhaus zum Einsatz. Die Schale auf den Grill geben und etwas vorheizen lassen. Nun die Karotten, den Sellerie und den Lauch grob schneiden und in die Schale geben. Kurz anrösten und mit dem Apfelsaft ablöschen. Nun den Einsatz in die Schale geben. Solltest du diese Schale nicht haben, dann kannst du als Abstandhalter auch aus Alufolie kleine Rollen formen und in die Schale legen.

Der Hauptakteur kann nun Platz nehmen und kommt für ca. 2h in den Grill. Nun wird im Abstand von ca. 30 min die Gans mit Honig bestrichen.

Nach den 2h hast du nun eine Kerntemperatur von 75 Grad und eine herrlich knusprige Haut, ein saftiges Ganserl und einen super Bratensaft vor dir. Nach dem Tranchieren wird auch die dampfende Füllung sichtbar, die einfach perfekt zu diesem Gericht passt. Eine optimale Ergänzung ist Rotkraut und ein Glas Wein vom Weingut Hiden.

Mahlzeit!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

beefhammer
tortillas
tbone butternuss
steckerlfisch
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.