Grillhendl vom Drehspieß

Dauer 25 Minuten Vorbereitung, ca. 1,5 Stunden grillen

Schwierigkeit leicht

Equipment Drehspieß, Küchengarn*

Grillhendl

Zutaten für 2 Personen

Ganzes Hendl 1 Stk
Grillgewürz nach Gusto

Vorbereitung

Bei vielen Festen gibt es köstliches Grillhendl am Drehspieß, das bei den meisten das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Aber auch auf deinem Grill kannst du diese Köstlichkeit sehr einfach herstellen und in diesem Betrag zeigen wir dir wie.

Besorge dir am besten ein bratfertiges Hendl vom Geflügel-Händler deines Vertrauens. Wir können wärmstens unseren Partner Geflügel-Wild Draxler empfehlen.

Das Hendl wird kurz unter kaltem Wasser abgespült und trockengetupft.

Nimm dann eine Gewürzmischung deiner Wahl und reibe das Hendl sorgfältig von innen und außen damit ein. Wichtig ist, dass du die Haut an der Hendlbrust anhebst und auch unter der Haut reichlich Grillgewürz verteilst, denn dann wird auch diese knusprig!

Zubereitung am Grill

Bereite deinen Grill vor. Du benötigst ca. 180°C-200°C und indirekte Hitze. Wenn du einen Gasgrill mit Heckbrenner besitzt, dann starte ihn nicht gleich von Beginn an. Der Heckbrenner wird erst am Ende des Grillens benötigt, um die Haut noch krosser zu bekommen. Das Gericht funktioniert aber auch ohne Heckbrenner oder auch im Kugelgrill perfekt. Dazu am besten die Kohlen in 2 Kohlekörbe geben und indirekt platzieren.

Weber Kohlekörbe*
  • Passend für WEBER-Holzkohlegrills mit einem Durchmesser von 47 57 und 67 cm
  • Körbe aus haltbarem aluminiumbeschichtetem Stahl

Jetzt wird das Hendl auf den Drehspieß gesteckt. Achte darauf, dass du es mittig am Spieß platzierst. Das kannst du mit den Fleischklammern, die bei jedem Drehspieß mitgeliefert werden, machen. Wenn das Hendl fixiert ist, dann müssen noch die Flügel und Haxen mit einem Küchengarn angebunden werden, damit sie nicht abstehen. Das ist wichtig, damit sie nicht verbrennen und alles gleichzeitig gar wird.

Platziere unter der Position deines Hendls eine Abtropfschale* mit etwas Wasser, gib den Drehspieß nun auf die Halterung in deinem Grill. Der Drehmechanismus wird auch aktiviert.

Jetzt heißt es warten. Je kg kannst du mit ca. 1h rechnen. Überzeuge dich mit deinem Grillthermometer, ob die Kerntemperatur von 72°C erreicht ist. Die Messung muss in der Brust erfolgen, da dort das meiste Fleisch sitzt.

Wenn die Temperatur erreicht ist, dann kannst du am Gasgrill deinen Heckbrenner zünden oder am Kugelgrill einen Grillkorb unter der Henne platzieren. Dann hast du in wenigen Minuten eine krosse Kruste. Aber auch ohne diese Features ist das Hendl am Drehspieß ein herrliches Gericht, du kannst es nun aus dem Grill nehmen und das Festmahl kann beginnen.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Flammlachs
Hendl Hawaii
BBQ Sauce
Roadkill
Brot
Gegrillter Salat
Rumpsteak
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.