Schweinsbraten aus dem Dutch Oven

Dauer Vorbereitung 20 Minuten, 90 Minuten Grillen

Schwierigkeit leicht

Equipment Dutch Oven

Schweinsbraten

Zutaten für 6 Personen

Schweinskaree 1,5kg
Karotte 2 Stk
Lauch 1/2 Stange
Zwiebel 1 Stk
Hirter Bier 0,5 Liter
Suppe 0,5 Liter
Petersilie 1 Bund
Sellerie 1/4 Stk
Kartoffeln groß 4 Stk

Vorbereitung

Schweinsbraten mit knuspriger Kruste und Biersauce und das auch noch aus dem Dutch Oven. Wenn das für dich nach Himmel klingt, dann bist du bei diesem Rezept richtig gelandet!

Die Vorbereitungen für diesen Gaumenschmaus sind auch noch super schnell erledigt. Die Schwarte des Schweinekarrees wird mit einem scharfen Messer eingeschnitten. Der Abstand zwischen den Schnitten sollte nicht größer als 1 cm sein. Achte darauf, dass du das darunterliegende Fleisch nicht erwischt.

Nun kommt der Knusperkrustentrick → salze die Schwarte mit grobem Salz gut ein und zwar auch in den zuvor gemachten Schnitten. Das wird dafür sorgen, dass die Kruste megaknusprig wird. Das restliche Fleisch wird mit Grillgewürz nach Wahl eingerieben. Das war’s auch schon mit dem Braten.

Nun zu den Vorbereitungen für die Biersauce. Das Gemüse grob schneiden, die Suppe bereitstellen und das Hirter Bier öffnen. Und schon kann es los gehen.

Zubereitung

Es gibt unterschiedliche Dutch Oven Varianten, runde, eckige, mit und ohne Füße, verschiedene Größen. Was aber alle gemeinsam haben ist, dass sie aus Gusseisen sind und einen Deckel haben. Das ist auch wichtig, denn dadurch kann man auch Oberhitze erzeugen, aber dazu später mehr.

Unser Dutch ist eckig und eigentlich für einen Gasgrill gedacht, deshalb hat er auch keine Füße. Ist aber kein Problem, denn wir sorgen mit dem zugehörigen ABstandhalter, dass wir etwas Abstand zwischen dem Untergrund und dem Oven bekommen. Das ist auch wichtig, denn wenn du ihn auf die Kohlen stellst, würde die Glut langsam ausgehen.

Sale
Weber Anzündkamin Rapidfire*
  • Entwickelt für alle Besitzer von Kesselholzkohlegrill .
  • Sorgen für eine schnelle Erstellung der Grill.

Nun entzünden wir einen halben Anzündkamin mit Briketts und warten, bis sie gut durchgeglüht sind. Wer es etwas ursprünglichermag, der kann auch wie in unserem Video gezeigt mit Holz ein feuer machen.

Nun kommen zunächst sieben Stück unter den Dutch Oven. Wir warten, bis er gut aufgewärmt ist, geben zunächst das Suppengemüse rein und braten es ca. 10 min an.

Dann wird das Bier hinzugegeben, um alles abzulöschen. Nach ca. 2min kommt die Suppe dazu und das Ganze wird 10 min gekocht. Wenn du keine Suppe hast, kannst du auch Wasser verwenden. Mit Suppe wird die Sauce aber kräftiger.

Nun behelfen wir uns wieder etwas, denn wir wollen, dass der Braten nicht im Saft, sondern etwas erhöht liegt. Dazu gibt es sog. Pfannenknechte.

BBQ-Toto Dutch Oven mit 10,8 Liter*
  • WAS IST DER DUTCH OVEN? I Ein schwerer, traditioneller, gusseiserner Topf und ein exakt passender Deckel mit dem man überall kochen, braten,...

Wer aber keinen hat, kann auch Kartoffeln in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und in den Dutch Oven legen. Darauf kommt nun der Braten. Der Vorteil ist, dass der Braten näher am Deckel ist und dadurch die Kruste knuspriger wird.

Nun den Deckel schließen und auch auf den Deckel sieben Stk Briketts legen. Dadurch erzeugen wir die erwähnte Oberhitze.

Nun bleibt der Braten bei geschlossenem Deckel ca. 1,5h im Oven.

Wenn ihr nun den Deckel öffnet, wird euch ein herrlicher Duft aus Fleisch, Bier und Sauce in die Nase steigen und auch die knusprige Kruste wird euch anlachen. Und was gibt es nun mehr zu sagen als Mahlzeit!

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, dann like uns auf Facebook, Instagram und Youtube, um keine neuen Infos, Rezepte oder Videos zu verpassen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen! Euer AUSTRIAGRILLTEAM

Folgende Produkte können wir euch empfehlen

Das könnte dich auch interessieren:

Wildschweingulasch
Schweinsbraten
Ziehharmonikabraten
Fish and Chips
Entenbrust
Pljeskavica
Porterhouse